Wir bemühen uns Land , Pflanzen und die Alp nachhaltig zu pflegen, damit die Bodenfruchtbarkeit und Artenvielfalt erhalten bleibt. Durch das vollständige Weglassen von naturfremden Stoffen, wie bspw. synthetische Pflanzenschutzmittel, Kunstdünger, Gentech-Produkte, setzen wir auf eine nachhaltige Wirtschaftsweise und auf eine erstklassige Qualität unser Produkte.

 

 

  • Unser Betrieb ist ein  „Bio Suisse Knospe-Betrieb“
  • Wir halten Mutterkühe
  • und arbeiten mit Homöopathie und anderen Naturheilmitteln
  • Intensiver Kontakt mit unseren Tieren ermöglicht eine harmonische Haltung
  • In Zahlen
    • 940 müM
    • 1800-2000mm / Jahr Niederschlag
    • 27 ha LN
    • 25 Mutterkühe mit Kälbern
    • 10 Aufzuchtrinder
    • 1 Zuchtstier
    • Produktion von Natura Beef und Nutzvieh
    • 4 Monate Sömmerung
    • außerdem sind noch 2 Ziegen,2 Katzen und 4Hühner bei uns zu Hause
    • und natürlich der Hund "Zibo"


  • Arbeitskräfte

             Betriebsleiterpaar

             ca. 7 Monate  in der Vegetationszeit ein Angestellter

             immer wieder wenn es mehr Hände braucht, können wir uns auf die tatkräftige Unterstützung                    unserer vier Kinder und im Sommer auf viele Freunde und Bekannte zählen. Ohne diese                          Unterstützung wäre das arbeitsintensive Heuen in den Steillagen fast nicht zu bewältigen.